rosaLee

geboren 1974 in München
Mit dem Rüstzeug aus meiner Graphik-Design Ausbildung stürzte ich mich vor mehr als 20 Jahren als Autodidaktin in die Malerei. Mit der Unbefangenheit des Nicht-akademischen Hintergrundes experimentierte ich mit unterschiedlichen Herangehensweisen, die meinen Stil bis heute prägen. In der Apophänischen Malerei habe ich einen spielerischen Zugang zur Malerei entwickelt, in dem sich das kopflose „einfach Machen“ abwechselt mit Phasen höchster Konzentration, in denen ich das Gesehene deute und ein Motiv herausarbeite.
In meinen Kursen haben auch Interessierte ohne Vorkenntnisse die Möglichkeit, einen spannenden Abend mit Gleichgesinnten zu verbringen und eine Leinwand mit einem spannenden Motiv mit nach Hause zu nehmen.

Website: www.rosaLee.de

instagram: apophaenie_rosaLee