Programmübersicht

learning by doing, DIY, Macher, Schrauber, Erfinder... selbermachen und ausprobieren...


Offenes Atelier / 

Offene Werkstatt

Bitte Hygienekonzept beachten.

Malen, Gestalten, Experimentieren ...   Freies Arbeiten

jeden Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr

(-> sicherheitshalber im Kalender nachsehen, wenige Ausnahmen gibt es doch immer mal)

und

jeden 3. Mittwoch im Monat von 18:30 bis 21:30 Uhr.

Bitte  per Mail anmelden.

(Im Regelfall jeden 3. Mittwoch des Monats. siehe Atelierkalender)


Nutzung der gut ausgestatteten Atelier Räume für alle, egal welchen Alters oder welcher künstlerischer Vorkenntnisse. Freies Zeichnen, Experimentieren, Drucken, Malen, Collagieren oder Tonen…

Ein Freiraum für künstlerische Erkundungen & Experimente. Sie setzen ihre kreativen Ideen, in der Technik Ihrer Wahl, um. Wichtig ist nur die Lust am Umgang mit Farbe und verschiedenen Materialien, mehr müssen sie nicht mitbringen.

Wir haben alles da: Staffeleien, Pinsel, Spachtel, Paletten, Mallappen, Malkittel, Bleistifte, Acrylfarben, Gouachefarben, Pigmente, Druckfarben, Tuschen und Kreiden, Druckerpressen, Schneidewerkzeuge, Klebstoffe… stehen zur Verfügung. Sie können an Tischen, auf dem Boden oder an Staffeleien arbeiten. Ihre Bilder dürfen während des Schaffensprozesses bei uns gelagert werden. (bis zu 3 Monaten, danach werden sie zu den "Vergessenen Bildern" und übermalt oder versteigert)


Siehe auch Werkstattausstattung.  - Das Konzept wird allerdings gerade überarbeitet.

Preise: 8 € pro Std. / 125 € 20-Stunden Karte
inkl. Grundmaterial und Hilfsmittel

(bitte informieren sie sich im Internet wann die offenen Mittwoche sind)

oder Sie sichern sich gleich eine festen Atelierplatz! 


Fragen oder Anmeldungen bitte an: offenes@machwerk-muenchen.de

Atelier für Alle

Alle Generationen " MACHEN“


Am Freitag, 03.07.2020 begann  unser Pilot: Atelier für Alle und es wird weiter geführt.

Jeden 3. Freitag von 15:00 bis 18:00 Uhr ( wenn alles wieder virenfreier ist)

Die Termine findet ihr in unserem Kalender.


Nehmt Eure Freundinnen und Freunde, Eltern, Großeltern, Tanten, Onkel, 

Nachbar*innen mit und verbringt GEMEINSAM einen gemütlich kreativen Nachmittag 


ALLE Generationen sind herzlich in der AtelierWerkstatt vom MachWerk e.V. willkommen.

Damit Ihr Alle auch wirklich einen Platz habt, bitte per Email anmelden:

offenes@machwerk-muenchen.de


Freies gemeinsames Arbeiten:

Material: wir haben Holz, Papier, Ton, Recyclingmaterialien, Farbe, Naturmaterialien und vieles mehr. –
MATERIAL ist in unserem großen Lager ausreichend vorhanden – es darf jetzt nur noch von Euch
gefunden und verbaut, verschraubt, zersägt, bemalt und/oder beklebt werden. 


Eurer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt!


Ablauf: Wir haben von 15:00 bis 18:00 Uhr für Euch geöffnet. 

In dieser Zeit könnt Ihr jederzeit vorbeikommen und hier im Atelier gemeinsam FREI arbeiten. Pausen sind für Euch jederzeit möglich, unsere kleine Lounge lädt Euch zum Verweilen bei Tee oder ein paar guten Büchern ein. 


Preis: pro Stunde pro Familie 13 Euro oder pro Person 8 Euro


Ihr habt Fragen zum Werkzeug, zum Material oder zur Farbe -
Natürlich stehen wir Euch, wenn gewünscht, begleitend bei Eurem kreativen MACHEN zur Verfügung.

‍ 

Ideen: ob schon länger geplante eigene kreative Projekte oder ganz spontan –
hier im MachWerk ist fast alles für ALLE möglich.


Wir freuen uns über Euren Besuch . 

BLEIBT GESUND und munter.

Euer MachWerk-Team


CORONAZEIT – Spezielle Zeit: Bitte unbedingt per Email vorher anmelden: offenes@machwerk-muenchen.de


Dieses Angebot findet im Rahmen unserer Drei-Generationen-Projekte statt und wird von der Postcodelotterie gefördert.

Nutzung - Atelierplatz, Vermietungen…

Schöne gut ausgestattete AtelierWerkstatt Räume


Komplettnutzung
Die Atelierräume können für eigene einmalige Kurse, Veranstaltungen, Projekte angemietet werden.
Tage- oder Wochenendweise direkt am Rotkreuzplatz in München-Neuhausen zu vermieten. (bis ca. 22:00 Uhr!)
Sie können eigene Projekte umsetzen, Kurse geben oder auch Ihren eigenen Geburtstag, Jahrestag, Jungesellenabschied oder einen anderen schönen Anlass mit künstlerischem Programm und Ambiente bei uns feiern.
Mieten sie unsere Räume für ihre Veranstaltung. Siehe hier unsere A
usstattung.

Die Vermietungspreise sind wie folgt gestaffelt und beinhalten die alleinige Nutzung der Atelierräume,
der Küche und der Sanitäreinrichtungen: 













Atelierplatz: Sie sind auf der Suche nach einem Gemeinschaftsatelier. In unserem Kalender hat man eine Übersicht wie die Räume belegt sind. Die Nutzungskosten sind gestaffelt.
(siehe Atelierplatz) Zahlungen monatlich inkl. 19% MwSt, NK, Strom, Heizung, Nutzung der Werkzeuge und Maschinen, ohne Verbrauchsmaterial

Das offene Atelier, offene Werkstatt. An bestimmten Tagen, zu bestimmten Zeiten ist das MachWerk offen für Leute die gerne eigene Kreativität ausleben möchten, ohne regelmäßige Kurse besuchen zu müssen.  Sie können mit oder ohne Anmeldung einfach vorbeikommen. 


Stornoregelung:
Bei Vertragsrücktritt durch den Nutzer 21 bis 14 Tage vor dem Veranstaltungstermin werden 50 % des Nutzungsentgelts (vorher entstehen keine Kosten), bei Rücktritt innerhalb der letzten 14 Tage vor dem Veranstaltungstermin 75 % und
bei 2 Tagen vor dem Veranstaltungstermin werden 100% des Nutzungsentgelts berechnet.

ATELIERPLATZ / Werkstattplatz (GEMEINSCHAFTSNUTZUNG)

Die verschiedenen ATELIERPLATZ Möglichkeiten
(monatliche Nutzungskosten inkl. 19% MwSt.)

Atelierplatz  auf mindestens 4 Monate festgelegt (2 monatige Kündigungsfrist)
6 Stunden pro Woche: 95,00 €
12 Std pro Woche: 195, 00 €
20 Std pro Woche: 310,00 €

Atelierplatz -Projekt (nur für einen Monat, oder zwei.)
1 Abend pro Woche: 115,00 €
14 Std pro Woche: 280,00 €
20 Std pro Woche: 420,00 €


EINZELNUTZUNG Regelmäßig (allein im Atelier)
auf mindestens 4 Monate festgelegt  (2 monatige Kündigungsfrist)
1 Abend (18-24) pro Woche: 235 €
1 Vormittag (8-14 Uhr) Woche: 215 €


MachWerkAtelierWerkstatt – Schulstr.1, hinter dem blauen Tor, 80634 München, mail(ad)machwerk-muenchen.de

Ausstattung

Zur Verfügung stehen

ein ca. 60m2 großer Arbeitsraum

WLAN

  Kleine Küche: Herd mit vier Kochplatten,                                      Backofen, Kühlschrank, Spül- und Kaffeemaschine, Geschirr und Besteck
Hinterhof - “Garten“

  Lagerkeller

  Festnetzanschluss, s/w Laser Drucker
Fünf flexible Arbeitstische, eine Werkbank,
    eine Hobelbank…

  Stereoanlage (mit CD Spieler)
10 Atelierstaffeleien, vier Tischstaffeleien...
Buttonmaschinen (50mm, 25mm)
Pinsel, Spachtel, Paletten...
  
Papierschneidemaschine
drei Nähmaschinen

  kleiner Plotter
verschiedenes Werkzeug (Zangen, Hammer, 

    Hobel, Japansägen, Keramikbesteck...)

  Druckerwalzen,  Hochdruckzugehör…

  Je einen DinA4 und DinA5 Siebdrucksieb

  kleine Kunstbibliothek
zwei Hochdruckpressen DinA4 / DinA2

2 Toiletten

zwei Keramikbrennöfen - rund, 

    Durchmesser 50 cm & 20 l Porzellanofen

Italienische Drehscheibe  

Kapp- und Gehrungssäge

Ständerbohrmaschine

Dekupiersäge,

Elektrohobel, Flex, Schleifmaschinen... 











Große Schraubzwingen ( bis zu ca. 1m)

Tischkreissäge

Oberfräse

Luftdrucknagler
kleine Sandstrahlkabine - ca. 40cm breit/hoch

und es wird vielleicht noch mehr

Spezial Projekte

Kunst&KulturKonserven - Kunst&Kutur aus der Dose

Die Kunstkonserve, die man statt einer Kaugummikugel oder einer Schachtel Zigaretten aus einem
Automaten zieht, gibt es im Machwerk schon seit vielen Jahren. Hauptsächlich während der Kultüren -
offenen Ateliers in Neuhausen - wurde der Automat bisher der Öffentlichkeit präsentiert. 

Jetzt werden immer mehr virenfreie, unterschiedliche interaktive Dosen kreiert…
Sie sind kleines hygienisches Kunst&Kulturobjekt zum Mitnehmen - mit anderen zu teilen…

Instagram @kunstkulturkonserven

Hier geht es zu dem KuKuKO Instagram Account

Kunstkonservenautomat  &  der Geschichtenautomat

 Ein Projekt in Kooperation der Storybox München mit dem Machwerk e.V.  

Eine Kunst&Kulturkonserve kann für einen Euro gezogen werden. Darin befindet sich ein kleiner Gegenstand, ein Hörbeitrag (QR-Code&Link) und eine Anregung zum Austausch mit anderen.


Es gibt zahlreiche Kategorien. 

                Jede Dose ist ein kleiner Kosmos in sich.                                                  

Er wird von Künstler*innen, Erzähler*innen und allen, die mitmachen wollen, gefüllt :) 

Die Kunst&Kulturkonserven in der Kategorie JEDER KANN WAS werden durch alle gefüllt, die Freude an dem Projekt haben. Es entstehen zahlreiche Aktionen, um interaktive Hörbeiträge und Doseninhalte gemeinsam zu entwickeln. Virenfrei und lebensfroh ;) 


Die Kooperation der Storybox München und des Machwerk e.V. zeigt sich nicht nur in kreativen Workshops, sondern sie wirkt auch im öffentlichen Raum. 

Der erste Geschichtenautomat für drei Generationen steht in der Stadtbibliothek München Neuhausen. Er beinhaltet Geschichten zum Hören aus dem Podcast AndereGedanken. Eltern, Großeltern und Kinder finden den Podcast per QR-Code in einer magischen Geschichtenrolle und lauschen gemeinsam der gewählten Geschichte. 

    Natürlich kann und sollte die gehörte Geschichte                
     gleich weiter erzählt werden!             

Er wurde finanziert von dem Förderprogramm der Postcodelotterie,
er ist Teil eines Drei-Generationen-Projektes des Machwerks.



Ein Gemischtwaren-Automat - wieder für mehrere Generationen steht im MachWerk.  Und nun steht schon seit Dezember 2020 ein Kunst&KulturAutomat vor dem Kiosk „Cinque Pannini“, gleich bei unserem öffentlichen Bücherschrank. 

Hier ein paar Bilder: 

Automaten voller interaktiver Kunst&Kultur

Mitmachen


Jede und jeder kann mitmachen! Wer eine Geschichte, Anekdote oder eine Erinnerung teilen möchte, kann gerne einen Audiobeitrag schicken

-  per mail an mail@storybox-muenchen.de Format WAF oder MP3 

 - per Whats-App o.ä. an 0162 7896386


Wer Doseninhalte kreieren in einer Gruppe Geschichten erfinden möchte, der meldet sich am besten bei

-  Momo Heiß unter mail@momoheiss.de für die alles rund um Geschichten 

-  Katharina Müller unter mail@machwerk-muenchen.de für Workshops und Doseninhalte


Wer etwas Selbstgemachtes für die Dosen schicken möchte oder leere Dosen zurückgeben möchte schickt dies an

Machwerk eV, Schulstraße 1 Rgb, 80634 München

Ein Gemischtwarenautomat steht schon seit langem, als „Pilotautomat“,  in dem Laden der Einkaufsgenossenschaft „Onkel Emma“ im Lehel, in der Adelgundenstr. 5, 80538 München -> onkel-emma.eu


Die Kunstkonserve ist ein kleines hygienisches Kunstobjekt zum Mitnehmen. Mit dem Erwerb unterstützen Sie die teilnehmenden Künstler (KaMü www.kamuephoto.de, und andere Künstler sind an der Arbeit)

 Der Adventskalender 

Ein Crowdfunding haben wir erfolgreich abgeschlossen und dafür packten wir
50 interaktive Adventskalender mit je 24 Dosen.
Der Automat wurde danach bestückt und geht auf Reisen…

Video und Beschreibung der Aktion gibt es beim Klick auf das Bild!

Das Projekt wird mittlerweile gefördert von:

Das MachWerkMobil -  „Das Machwerk macht mobil“

Kunst und Kultur im öffentlichen Raum:  „Wir holen die Menschen dort ab, wo sie sind.“ 

Mit dem „Machwerk-Mobil“ 10 Monate lang durch München

(-> ein  umgebautes Lastenfahrrad und/oder ein Anhänger oder Rollkoffer) 

Wir fahren in den urbanen Raum und stellen uns auf unterschiedliche Plätze  mit dem Ziel,  
Laien und Künstler*innen zusammenzubringen.  ->
hier entsteht ein Blog zu diesem Projekt. 

Das Projekt wird gefördert von:

Geschichten für drei Generationen

Unsere Generationen-Werkstatt kann leider noch nicht geöffnet werden, deshalb hier schon mal ein akustisches Generationen-Projekt unseres Vereinsmitgliedes Momo Heiss.

Die Storybox München ruft Projekte ins Leben, die freies Erzählen mit anderen Künsten verbinden.
Die Gründerin der Storybox, Momo Heiss ist Musikerin, Erzählerin.

Die Storybox ist eine Zauberkiste, denn wenn es um Geschichten geht, geschieht Gemeinschaft.

Kreativität in Tüten - bisher 4 verschiedene Varianten

Kreativität in Tüten   Für jedes Alter – jede Tüte ein Unikat.


Edition 4 

Puppen für alle 

Jetzt auch das generationsübergreifende Kunstprojekt.

->  ein Familien-/ Nachbarschaftsprojekt


Ab Dezember 2020 kann man die Tüten per Mail bestellen,

per Post schicken lassen oder im Atelier abholen


Tüten verbinden Generationen


Die Idee: Jung und Alt verarbeiten den Inhalt einer unserer Tüten zu einem gemeinsamen Werk. In der aktuellen Ausgabe sind Materialien enthalten,  aus denen sich eine Stab- oder Fingerpuppe anfertigen lässt. 


Wer welchen Teil der Puppe übernimmt, bleibt natürlich euch überlassen: beispielsweise könnte das Kind den Kopf gestalten und die Oma/der Opa oder ein Nachbar, einen Körper aus Holz bauen und/oder ein Kleid (und Hut, Mütze, Schal,…) dazu entwerfen und nähen.


Kontakt:

poststelle@machwerk-muenchen.de

www.instagram.com/atelierwerkstattmachwerk/


Wie immer gibt es natürlich keine Bauanleitung, und die Materialien dienen vor allem der Anregung, ihr dürft alles verwenden was ihr findet.


Und wenn alles wieder einigermaßen normal ist, dann gibt es im Sommer 2021 ein großes Puppenspieler-Fest im MachWerk, mit allen Teilnehmern der „Kreativität in Tüten“. 


 Die Ergebnisse könnt ihr fotografieren, vielleicht eine kurze Geschichte dazu schreiben, wie sie zustande gekommen sind und  an poststelle@machwerk-muenchen.de schicken 


Macht daraus was gemeinsam !!! 


• Achtung: Ohne Vorlagen! Kein Plan.  Es wird frei erfunden

• Alles ist erlaubt: Formen, Kleben, Nähen, Schrauben …


Nur 10 € pro Tüte! 

Dieses Projekt wird gefördert durch die PostcodeLotterie.


 Es kann jederzeit eine Tüte gekauft werden.  

      Das Projekt geht bis Sommer 2021.               

KiT Upcycling 1

Für jedes Alter  – jede Tüte ein Unikat.
Damit sich auch Kreativität weiter verbreiten kann 

gibt es ab sofort – exklusiv vom MachWerk – Kreativität in Tüten!

Eine Wundertüte gefüllt mit Deckeln, Milchtüten, Kronkorken, , Klebeband, Draht, Schnur…
und vielen weiteren  Upcycle - Überraschungen.

Macht daraus was euch einfällt! 

– ein Video zur Anregung findet Ihr hier:


Achtung: Ohne Vorlagen! Kein Plan.  Es wird frei erfunden.

• Und alles ist erlaubt: Kleben, Binden, Nageln, Schrauben …


Nur 10 € pro Tüte! 


Vorsicht! Die Tüte ist für Kinder unter 3 Jahren nicht geeignet!


Das Ergebnis wurde auf Instagram gestellt und prämiert.

Kontakt:

poststelle@machwerk-muenchen.de

www.instagram.com/atelierwerkstattmachwerk/

www.machwerk-akademie.de (pädagogische Fortbildungen)

KiT Edition 2

Bewährtes Konzept, neuer Inhalt.


Nur 10 € für eine Tüte, mit diesmal auch spezielleren Dingen,

die man nicht in jedem Hausmüll findet.

Lasst eurer Kreativität freien Lauf und schafft daraus ohne jede Anleitung euer eigenes Objekt.

Die Jury: 

Ein Werkstattkind, 11 Jahre, 

Ein handwerklich geschickter Physiker und 

Eine erfahrene Werkstattpädagogin und Künstlerin. #


Die Prämierten wurden im Internet auf verschiedenen Kanälen bekannt gegeben (ohne Nachnamen).


Bestellungen zu Edition 3 und 4 werden noch angenommen.


KiT Edition 3 - Spezial Edition

Aller guten Dinge sind drei.

Nachdem die Siegerin der Runde eins bereits prämiert wurde und Runde zwei kurz vor dem Abschluss steht, könnt ihr zum dritten Mal eine unserer nun schon legendären Tüten erwerben.

Beweist wieder Eure Kreativität und schafft aus noch hochwertigerem Müll, das nie Dagewesene.

Garantiert auch diesmal wieder ohne Anleitung.


Unterstützt dabei gleichzeitig den MachWerk e.V.
und helft uns die Coronazeit zu überstehen.

10 € pro Tüte 


Fotografiert es und schickt das Bild bis zum 22.07.2020 an poststelle@machwerk-muenchen.de.

Dem Gewinner winkt diesmal eine kleines Überraschungspaket, nicht nur mit  gesammelten Wertstoffen, sondern auch mit Werkzeug gefüllt.

Tütenschau der Edition 1

Tütenschau der Edition 2

Jede*r Mensch ist ein*e Künstler*in  

   100 Jahre Beuys   


*Beuys-...die Betitelung der einzelnen Aktionen, Veranstaltungen und Workshops ist dem 100-Jährigen Jubiläum Joseph Beuys
und seinem grandiosem Schaffen zu Lebzeiten gewidmet –

die Aktionen, Veranstaltungen und Workshops sind NICHT von Beuys, sondern 

VON und für Menschen, die kreativ etwas für ein schönes "MITEINANDER" machen möchten!

Kindergeburtstag 

Kreativer Geburtstag zuhause


Die Kreativität in Tüten - Geburtstagsedition. 

gesammelte Upcycle Dinge und gekaufte Überraschungen zum kreativen Gestalten
eine Tüte kostet 18 €  - Falls eine ganze Geburtstagsfeier damit bestückt werden soll,
gibt es den Partykarton mit 11 Tüten für 150 €.

Ein handwerklich-künstlerischer Geburtstag für jedes Alter

Eine Fachkraft organisiert gemeinsam mit Ihnen einen “Kunstgeburtstag” für bis zu ca. 10 Kindern,

mit einem Geburtstagstisch zum Essen und Trinken (momentan nur im Freien möglich. ) 

(in der gemütlichen Kaminecke des Ateliers oder in unserem "Atelier-Garten")

 

Sie bringen Kuchen und Getränke mit und greifen während des Festes unterstützend ein. 

(Bei Kindern ab 9 Jahren ist die Anwesenheit der Eltern nicht mehr nötig, aber möglich)

Wir haben Teller, Becher, Besteck, Geburtstagsdekoration vor Ort und bereiten einen bunten Geburtstagstisch vor. 

 

Zu dem Ablauf und den Themen folgende Informationen.

Die Verwendung des Werkzeugs und der Hilfsmittel stellen wir Ihnen zur Verfügung. Malerkittel sind vor Ort.
Das benötigte Material stellen wir Ihnen nach Absprache für einen geringen Betrag zur Verfügung.

Themenvorschläge:

   mit Holz werken (Sägen, Hämmern,...) z.B.: ein Nagelbild, eine Materialcollage, eine Kugelbahn… (für jedes Alter)

   an der Staffelei mit Pinseln, Spachtel... auf Leinwand malen (oder Malkarton) (für jedes Alter)

   "Upcycling" - aus "ästhetischem Müll", Skulpturen, Autos, Flugzeuge, Roboter oder Ufos bauen. (für jedes Alter)

   Bilder im Druckverfahren herstellen mit selbst gemachten Stempeln und Buchstaben… (für jedes Alter)

   kleine Schatzkistchen bauen und farbig gestalten, bekleben. (gut für kleinere Kinder)

   Musikinstrumente (Rasseln, Trommeln,…) bauen mit einem kleinen "Abschlusskonzert" (gut für jüngere Kinder)

   Collagen erstellen (schneiden, Kleben, Reißen… auf Karton als Bild) (für jedes Alter)

   Papprahmen (Pappbuchstaben) gestalten, bekleben, bemalen, verzieren mit Glitzer... (gut für kleinere Kinder)

   Filzen (z.B. ein Bild, ein Ball, bzw. Schatzfresser oder eine kleine Tasche  …) (eher ältere Kinder)

   Rahmen bauen und gestalten oder Schmuckgarderoben mit vielen Haken für Ketten (ab ca. 8 Jahre)

   Batiken: mit der Shiboritechnik einen Baumwollbeutel farbig gestalten (ab 9 Jahren)

   Specksteinanhänger -> Glücksbringer "schnitzen" (eher für ältere Kinder)

   Mosaikbilder oder - Rahmen erstellen (ab 9 Jahren)

   Schmuckstücke  - individuelles Schmuckstücke kreieren (Perlenarmbänder, Ketten) (ab 9 Jahre)

   Diorama, Bühne oder Puppenhaus gestalten, einen Karton mit verschiedenen Materialien einrichten (ab 9 Jahre)

   Skulpturen aus "gesammelten Formen" mit Gipsbinden umwickeln und gestalten (ab ca. 8 Jahre)

   Fototransfer auf Holz, zwei bis drei kleine Fotolaserausdrucke selbst auf Holz übertragen (ab 10 Jahre) 

   Pfeil & Bogen selber bauen, sägen und schmücken (ab 10 Jahren)

   … Spezialgeburtstage für Kinder/Jugendliche ab 10 Jahren folgen weiter unten.

Das Programm ist beliebig erweiterbar und gestaltbar. Beispielfotos finden Sie in der Diaschau.

Kosten: 185 € für drei Stunden pauschal,
zzgl. Materialkosten* pro Kind 

Jede zusätzliche halbe Stunde kostet 30 €


Fragen oder Anmeldungen bitte an: 

geburtstag@machwerk-muenchen.de


* Materialkosten.: Collage, Upcycling, Drucken, Instrumente, Schatzkistchen 3 €, 

AcrylMalen: Farbe 1 € & Leinwand 30x30cm 3 €, 30x40cm: 4€, 40x60 cm: 5,50 €,
Holz werken, Materialcollagen, Filzen, Fototransfer, Speckstein, Diorama 4 €,
Skulpturenbau, Mosaik 4,5 €, Schmuckstücke, Rahmen, Pfeil&Bogen 5 € 

Auf Wunsch kann eine Popkornmaschine dazugebucht werden, Kosten 3 €.

Jedes Kind nimmt sein selbst gemachtes Kunstwerk mit nach Hause.

Actionpainting- oder Graffiti-Feier

Spezialfeiern für Kinder (ab 10 Jahren) - Jugendliche oder  Erwachsene


Action Painting Feier (engl.: „Aktionsmalerei“)


Mit Farbe spritzen, tupfen, klecksen, wischen, spachteln, verfließen lassen, verdichten, tropfen, kratzen, ...
Jeder experimentiert erst für sich auf Papier und danach wird ein gemeinschaftliches Werk gestaltet. (3 Stunden)


Actionpainting - Pauschale 265 € für drei Stunden (180 min),
zzgl. Farbe & Material (Acrylfarben, Pinsel, Hilfsmittel, Papier & Schutzkleidung)
pro Person: 8 € und Malgrund (siehe unten), Jede
zusätzliche angefangene halbe Stunde kostet 30 €.


Graffiti Feier 


Selber Schrift entwerfen, Schablonen schneiden und sprayen, jede(r) gestaltet eine Stofftasche, danach eine Leinwand für sich. (mindestens 3 Stunden)

Graffiti - Pauschale 235 € für drei Stunden (180 min),
zzgl. Material (Sprühfarben, Papier, Stifte, Stofftasche, Handschuhe und Atemmaske…) 


pro Person: 13 € inkl. Malgrund (ca. 20x40 Leinwand)

Jede zusätzliche angefangene halbe Stunde kostet 30 €.


Das Programm ist individuell gestaltbar.

Vorab besprechen wir Ihre Wünsche und planen die Feier. Anmeldungen bitte an: geburtstag@machwerk-muenchen.de


Malgundvorschläge:

Die Leinwände kosten zum Beispiel: 30x40 4 € oder 40 x 60 5,5€

Gemeinschafts Malgrund-Vorschläge: 

100 x 100 cm 19€, 100 x 130 cm 39 €, 70 x 100 15€ (Mehrteilig ist zu empfehlen) oder auf Packpapier 70 cm x 10 m 5 €, oder Leinwandstoff pro m (1,60 breit)  5 €

Mini MachWerk - Kinderkurs (für Kinder von 4 bis ca. 11 Jahre)

Vielleicht ab Februar/März 2021

Malen, Werken, Sägen, bauen.... für Kinder


Bitte anmelden, eine kurze Mail genügt.

Die neue Staffel beginnt 2021 


Eine Gruppe -  die Großen und Kleinen zusammen.

Momentan nur mit bis zu 6 Kindern.

Dienstags 15:30 bis 17:00 Uhr und
Mittwochs von 15:30 bis 17:00 Uhr


Kinder Kunst Kurse: verschiedene Materialien, Werkstoffe und Werkzeuge kennenlernen. Alles ausprobieren, viel experimentieren und selbst erfinden...

Werken, Upcyclen, Kleben, Sägen, Malen, Gestalten, Filzen, Keramik & eigene Ideen umsetzen...


Preise: pro 10er Staffel 140 €, inkl. Material

Schnuppern 13€, Einzelkosten 16€  

Es findet in den bayrischen Schulferien kein Kinderkurs statt.

Anmeldungen bitte an kurse@machwerk-muenchen.de

Graffiti Werkstatt im Machwerk 

Hoffentlich bald wieder


Ich (Frido) sprühe und beschäftige mich mit Graffiti seid über 16 Jahren und habe 2018 mein Diplom an der Kunstakademie in München gemacht. Was ich in meinen Studium immer gehört habe war das Graffiti keine Kunst ist. Für mich und viele andere ist es aber einer der schönsten Kunstformen die es gibt. Darum finde ich es gut mein Wissen mit euch zu teilen.


Zum Ablauf:

Grundlagen des Graffiti: Wir beschäftigen uns mit Schrift,
Farbe, Maltechniken und Komposition.


Buchstabenlehre: Es werden Verbindungen zu den Buchstaben erstellt,
Farbübergänge ausprobiert und die Grundschritte
wie mann überhaupt ein Bild (Peace) aufbaut gezeigt.


Aufbau eines klassischen Graffiti-Style, Erläuterung der einzelnen Elemente: Die Teilnehmer lernen den Umgang mit Spraydosen, Markern und Farbe und wir schneiden unsere eigenen Schablonen (Stencils).


Gearbeitet wird auf Papier und Kartons, es gäbe die Option gegen einen Aufpreis eine Leinwand Größe 20x50 (4€) oder Stofftasche (2,5€) zu gestalten.

Am Ende des Workshops kann jeder sein eigenes Graffiti-Werk mit nach Hause nehmen.


Termine:  siehe Kalender

ab Februar oder März 2021 wird es voraussichtlich neue Termine geben.

alle Termine sind einzeln buchbar

Freitag von 15:00 bis 18:00 Uhr. 

Kosten: 8€ pro Stunde, zzgl. 2,5 € Material pro Stunde


Anmeldungen bitte an: kurse@machwerk-muenchen.de



Fridolin Kleie - Freier Kunstreferent im Machwerk, Diplom in Freier Kunst an der Akademie der Bildenden Künste München 2018, Studium in Kunstpädagogik an der ADBK seid 2019.

Wechselnde Workshops  für Kinder & Erwachsene

Momentan leider keine Veranstaltung geplant

      „Kreativität ist eine Haltung im Leben, eine Fähigkeit, jedwede Gegebenheit zu meistern .

(Arno Stern)

Workshop für Kinder (6 – 11 Jahre)


Bei Interesse:   senden Sie gerne eine Mail an mail@storybox-muenchen.de


Kunst&Kulturkonserven

treffen

das MachWerkMobil



Termin: Buß-und Bettag 18. November 2020  von 9:00 Uhr bis 16:30 Uhr 


Am Buß&Bettag können Kids zwischen 6 - 11 Jahren im Schwere Reiter Theater

mit der Geschichtenerzählerin Momo Heiß eine Geschichte erfinden 

anschließend mit Werkstattpädagogin Katharina Müller kreativ gestalten. 

Es entsteht eventuell ein Hörbeitrag für den Podcast AndereGedanken mit Stimmen der Kinder.

Das Machwerk ist mit der mobilen Werkstatt da und es gibt mehrere Stationen zum freien Arbeiten und Werken.


Eine spontane Aktion der Storybox München gUG und des Machwerk e.V. Die Gruppe besteht aus höchstens 11 Kindern.

Wir haben das große Theater für uns und ausreichend Platz für genügend Abstand!

pro Platz: 25€ für die Unkosten plus eine freie Spende zwischen 10€ und 35 € je nach Geldbeutel


Gefördert von Neustart Kultur im Rahmen der Kunst&Kulturkonserven. 


Anmeldungen bitte an. mail@storybox-muenchen.de


    Rückschau  2020  

    Rückschau  2020  

MachWerk-Ferienspaß mit Sommer-Pass


"Wir reisen in die phantastische Welt und MACHEN dann was uns gefällt ..."


In diesen Sommerferien lassen wir es uns im MachWerk so richtig gut gehen.


So haben wir im MachWerk-Ferienspaß folgendes Programm für Euch ausgedacht:

Ablauf:

Gemeinsam tauchen wir ein in die Welt der Farben (u.a. batiken wir oder machen Regenbogenglibber selber ) - wir gehen auf Entdeckungstour in unserem phantastisch bunten Materiallager – wir schrauben, hämmern, bohren -  töpfern - schneiden, kleben und bemalen Papier, Pappe Karton – und auch das bunt-stylische DUCK-Tape/Panzertape kommt bei uns zum Einsatz – dies ALLES und noch viel mehr und natürlich wie immer: absolut frei, wir vom MachWerk unterstützen Dich in Deinem kreativen MACHEN, wenn Du das möchtest. 


Auf alle Fälle wird es BUNT und der Spaß ist allemal mit an Bord.


Preise Sommer-Pass 

6-er Punkte-Karte: 40,00 € (Du kannst 6 Mal MACHEN = 6 Stunden MACH-Spaß im MachWerk)

10-er Punkte-Karte: 65,00 € (Du kannst 10 Mal MACHEN = 10 Stunden MACH-Spaß im MachWerk)

1 mal MACHEN = eine 1 Stunde Ferienspaß
im MachWerk in der Zeit vom 05.08. bis 03.09.2020, mit freier Zeiteinteilung:

Die Pässe können gerne vorab im MachWerk erstanden werden!

ALTER: schon ab 6 Jahre möglich


Fragen und Anmeldungen bitte gerne an: offenes@machwerk-muenchen.de

CORONA-ZEIT – Spezielle Zeit:Bitte unbedingt per Email vorher anmelden. 


Wir freuen uns auf Euch, Das MachWerk-Team

Das Angebot führte Andrea Veit und Fridolin Kleie durch.

Andrea - therapeutische Kunstpädagogin M.A. ; Heilpraktikerin für Psychotherapie (HPG)

SANART - die ENTSPANNTE Art im Leben. www.sanart.bayern/

Frido - Akademischer Künstler 


Es wurde gefördert von 

Ferienangebote

Die Gutscheine sind gerade in Überarbeitung, können aber trotzdem gerne gekauft werden.

Gutschein


Das wahre Geschenk besteht nicht in dem, was gegeben oder getan wird, sondern in der Absicht des Gebenden oder Handelnden.


Lucius Annaeus Seneca


Ein Gutschein vom MachWerk ist  eine sehr gute Absicht!!!


Mach deinen Liebsten eine Freude und verschenke einen Besuch im offenen Atelier oder im Atelier für Alle…

Schreib uns einfach eine Email an poststelle@machwerk-muenchen.de


Gerne können Sie den Gutschein persönlich abholen, wir schicken ihn auch per Post (2 € Porto) zu oder die schnellste Variante ist der pdf-Versand. Du kannst ihn ganz einfach selber ausdrucken.



Bei Gutscheinbestellungen via Mail bitte Gutschein auswählen (in die Mail bitte auch ihre Anschrift sowie den Vor-/Nachnamen des "Gutscheinkindes", damit wir den Gutschein verschicken (2€ Porto) können) und bezahlen (Die Kontoverbindung wird mit unserer Bestätigungsmail zugeschickt. ) - Nach Geldeingang wird der Gutschein verschickt. 


Es gibt Gutscheine für… Alles.  


Schreibt eine Wunsch und wir machen ihn möglich ;) -> poststelle@machwerk-muenchen.de

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK